Beiträge  

   
April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
   

nächsten Termine  

23 Apr 2024
Welttag des Buches
24 Apr 2024
Prüfung Englisch
25 Apr 2024
" Girls Day/Boys Day" 2024
26 Apr 2024
Prüfung Deutsch
30 Apr 2024
Prüfung Mathe
01 Mai 2024
Maifeiertag
02 Mai 2024
Prüfung Biologie
02 Mai 2024
BB Herr Harzer ist im Haus
03 Mai 2024
Prüfung Physik und Chemie
   

A/B Woche?  

Schultage23 24.1

ListeSchulwochen23 24

   

lernsax 

 fuxNoten

   

Am Dienstag, den 29.05. nahmen die Jungs der 6. Klassen am Handballturnier der Annaberger Schulen teil. Leider waren nur 2 weitere Mannschaften angetreten, je ein Mädchen- und Jungsteam des Landkreisgymnasiums. So spielten wir im 1. Durchgang gegen die Damen des LKG. Unsere Jungs, die immer nur am Rande des Sportunterrichts trainieren, konnten dieses Spiel als „Test“ nutzen und gewannen den nicht ganz fairen Vergleich mit 16:4.

Das zweite Spiel gegen die als gleichstark eingeschätzten Jungs war da schon eine größere Herausforderung. Nach zwei schnellen Gegentoren in den Anfangsminuten fanden die BZAR-Handballer aber ihren Rhythmus und konnten auch dieses Spiel souverän für sich entscheiden. Drei Dinge stellten sich als Erfolgsrezept heraus: ein sicherer Torhüter (danke Lukas!), eine immer stärker spielende Abwehr (super Toby und Alex!) und zwei schnelle und wurfstarke Spieler (Jason und Björn mit vielen Toren aus Kontern!). Der Spielstand am Ende 18:9 und damit der erste Handballpokal für die Herren der Adam-Ries-Schule. Herzlichen Glückwunsch!

  • 001
  • 0001
Am Dienstag, 7.05., besuchten uns im Rahmen ihrer Erzgebirgstour 5 Studenten der Gruppe „The Message“ aus Manchester (England).

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen erlebten einen bunten Mix aus Gesang, Tanz, Gespräch und Erlebnisberichten – alles in englischer Sprache und zusätzlich übersetzt. „The Message“ (dt. die Botschaft) ist eine christliche Jugendorganisation, die vor 25 Jahren in England entstanden ist. Nun gibt es auch in Annaberg eine „The Message“ Gruppe.

Ziel und Anliegen von „The Message“ ist es, Jugendlichen die christliche Botschaft zeitgemäß und erlebnisorientiert näher zu bringen. Dazu bieten sie auch Freizeitangebote, Konzerte oder einfach Gespräche über persönliche Themen an.

„Jetzt habe ich endlich mal mein Englisch aus dem Unterricht richtig anwenden können.“, sagte eine Schülerin nach den zwei Stunden der Schultour. Aber auch „Schade, dass es schon vorbei ist.“ oder „Wann kommen die mal wieder?“ war in den nächsten Tagen noch oft zu hören.

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich Schüler unserer Schule an den Gedenkveranstaltungen zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus.

Cornelia Otto und Erik Zucholowsky nahmen gemeinsam mit Herrn Berendt an der Blumenniederlegung am Ehrenmal im Stadtpark teil.

Danach wartete auf die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen noch ein ganz besonderes Erlebnis.

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz besuchten sie eine Theateraufführung in der Turnhalle des EGE.

Die Schüler des Gymnasiums erinnerten mit dem „Spiel des Grauens“ an das Frauenorchester von Auschwitz und ließen dabei keinen der Zuschauer unberührt.

 1  2

So lautete unser Motto in diesem Schuljahr. Die Klassen 6a und 6b starteten am 18.05.2022 aufgeregt auf den Rabenberg. Gemeinsam mit Frau Spiegler, Frau Päckert und Herrn Schmidt wurden die vielen tollen Sportstätten des Sportparks Rabenberg unsicher gemacht. Neben mehreren Schwimmhallen- und Turnhallenbesuchen stand auch einmal Bowling und der Kletterwald auf dem Plan. Die Kids wuchsen über sich hinaus und kletterten wie kleine Äffchen die vielen Parcours. Insgesamt hatten wir neben tollem Wetter und leckerem Essen eine richtig gute Zeit. Die "Batterien" sind nun für den Endspurt des Schuljahres wieder aufgeladen. ;-)

buecherstapelAm 30.11.2017 fand unser diesjähriger Vorlesewettbewerb auf Schulebene statt. Die Aufregung war bei den Teilnehmern von Beginn an zu spüren. Alle haben sich große Mühe beim Vorlesen gegeben. Der hochkarätig besetzten Jury fiel die Entscheidung nicht leicht. Am Ende konnte jedoch nur einer oder in unserem Fall eine gewinnen:

  1. Platz: Vivienne Gahlert (6b)
  2. Platz: Stella Seidel (6b)
  3. Platz: Alexander Schneider

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Vivienne vertritt unsere Schule nun im Januar 2018 auf Kreisebene. Viel Erfolg dafür! Doch keiner ging leer aus – für alle „Bücherwürmer“ gab es tolle Bücher als Sachpreise.

DANKE FÜR EURE TEILNAHME!

 001

 

   

virtueller Rundgang  

bz adamries

   

GTA Zweiradtechnik  

   

GTA  

gta

   

Lehrer werden in Sachsen  

SMK Lehrerin Sachsen Marke Violett Orange

   

Login  

   

fwa

   

fwa

   

asb

   

Logo Gafug

   

<< Transparenzhinweis:
Ab 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August 2022 (Sächs-GVBl. S. 486) in Kraft. Es gewährt jeder Person ein Recht auf Zugang zu den bei einer transparenzpflichtigen Stelle im Freistaat Sachsen verfügbaren Informationen, soweit keine Ausnahme gilt (Transparenzanspruch). Schulen sind transparenzpflichtige Stellen nur, soweit Informationen über den Namen von Drittmittelgebern, die Höhe der Drittmittel und die Laufzeit der mit Drittmitteln finanzierten abgeschlossenen Forschungsvorhaben betroffen
sind. >>

   
© ALLROUNDER
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.